Gratis Hotline 0800 20 30 16 für Anrufer aus Österreich
Die Erfindung eines Markennamens

Der Ötscher - ein Berg als Namensgeber!

Ötscher Berufskleidung ist ein österreichisches Unternehmen mit dem hohen Anspruch eines Markenartikelproduzenten für alle arbeitenden Menschen mit den Eigenschaften der Natur als Vorbild.
 
Im Jahre 1947 gründete die Fam. Götzl in einer kleinen Holzbaracke in der Nähe von Amstetten die Bekleidungs-Firma NÖG (Niederösterreichische Großhandels GmbH). Von der Baracke aus konnte man einen wunderbaren Blick auf den Ötscher genießen. Und diese grandiose Aussicht auf den mächtigen Berg inspirierte schließlich die Gründer des Unternehmens zu einer Änderung des Firmennamens. Im Jahre 1953 wurde die NÖG in „Ötscher Berufsbekleidungsindustrie GmbH“ umbenannt – mit dem Ötscherberg als Namenspatron.
 
Was verbindet den Ötscher Berg mit dem Firmenname Ötscher?
Der Ötscher-Berg steht für Beständigkeit, für Lebens-Qualität, für Langlebigkeit, für Kontinuität, für Freude an der Bewegung an der frischen Luft. Er wird als Erholungsgebiet von vielen ÖsterreicherInnen und TouristInnen aus aller Welt sehr geschätzt.
 
Mit diesen Attributen wollten die Firmengründer auch ihre Bekleidungen ausstatten. Darum sind Ötscher-Produkte außerordentlich vielseitig zu verwenden, sie sind einfach in der Anwendung und gewährleisten ihren TrägerInnen Beständigkeit, Langlebigkeit und Kontinuität - wie man es sich auch von einem Berg erwarten kann.
Sie sind gleichermaßen in der Industrie, im Büro, in der Werkstatt und an vielen anderen Arbeitsplätzen einsetzbar und erleichtern den TrägerInnen durch ihren Tragekomfort die Arbeitswelt. Ein Produkt der Fa. Ötscher Berufskleidung gewährleistet immer Top-Qualität.
 
Besuchen Sie auch unser Verkaufsprogramm
Ötscher Berufskleidung Götzl GmbH ist seit 1947 einer der führenden Anbieter von Arbeitsbekleidung, Arbeitsschutzbekleidung, Imagekleidung und Corporate Wear.